Ignatianische Spiritualität

 

Sankt Peter ist nicht nur lebendige Kirche und Dialog von Kirche mit Kunst und Kultur. Sankt Peter ist auch ernstes Angebot, den Alltag, das Leben und seine Probleme bewältigen zu lernen in der Tradition des Heiligen Ignatius von Loyola. Sankt Peter bietet spirituelle Hilfe, mit beiden Beinen auf der Erde zu stehen, das Leben zu meistern und gelingen zu lassen.

Elemente ignatianischer Spiritualität

Ignatianische Spiritualität in einem einzigen Wort... „Weg“ würde es treffen. Ignatius selbst versteht sich als „Pilger“. Sein Lebensweg führte vom Karrieristen am Hof bis zum Mystiker, durch Tiefen und Höhen zu einer tiefen Gott Verbundenheit. Ignatianische Spiritualität ist wesentlich Geistliches Leben im Prozess.

Mehr dazu
Geistlicher Abend

Inmitten der lauten, hektischen Stadt lädt der Kirchenraum ein, ruhig zu werden. Tagtäglich kommen Menschen, um diese Stille wirken zu lassen. Schweigen als Gegenbewegung zu unserem überreizten Alltag wird zur geistlichen Übung - ein innerer Raum der Stille tut sich auf. Jeden Donnerstag am Geistlichen Abend.

Mehr dazu
Ökumenische Feiern

Die drei Kirchen um den Neumarkt im Zentrum von Köln: Sankt Aposteln, die Antoniterkirche und Sankt Peter verbindet schon seit Jahren eine ökumenische Tradition. Nüchtern, mit klarem Blick für die Realität, geschwisterlich und freundschaftlich im Blick auf das Gemeinsame, pflegen wir, was ökumenisch möglich ist und was unserem gemeinsamen Glauben stärkt.

Mehr dazu
Meditation

Es fällt inzwischen auf. Immer mehr werden Angebote vorgestellt, um zur Ruhe zu kommen, um Achtsamkeit zu üben oder seinem eigenen inneren Selbst zu begegnen. Meditation ist der große und weite Sammelbegriff. Sankt Peter hat hier ein besonderes Angebot zu machen.

Mehr dazu
Exerzitien

Die Exerzitien sind das Kernstück der ignatianischen Spiritualität und ein Markstein in der Entwicklung eines autonomen und subjektiv orientierten geistlichen Lebens. Wir organisieren regelmäßig fünftägige Kurse, erfahrene Geistliche begleiten diese Tage.

Mehr dazu
Nacht-Exerzitien

Viele haben es sich gewünscht oder nicht zu fragen gewagt: eine ganze Nacht in der Kirche Sankt Peter erleben, vom Abend bis zum frühen Morgen. Sich der Stille, der Nacht, dem Dunkel, aber auch der Geborgenheit des Raumes auszusetzen. Träume kommen und gehen lassen. Schlafen oder wachen. Nun ist es möglich!

Mehr dazu