Informationen

Zentrum für zeitgenössische Musik

 

Seit 1985 ist Sankt Peter ein Zentrum für zeitgenössische Musik, zunächst betreut von Johannes Fritsch und später von Peter Bares.

 

Schwerpunkte bilden die gemeindeeigenen Projekte wie das Festival orgel-mixturen sowie die Orgelkonzerte jeden ersten Sonntag im Monat sowie Silvester und in der Osternacht.

 

Zudem bieten wir Gastveranstaltern wie ON-Neue Musik Köln, der Kölner Musiknacht, dem Romanischen Sommer, dem Acht Brücken Festival, dem DLF-Festival Forum Neuer Musik, der KGNM und der Stadt Köln mit dem Bernd Alois Zimmermann Stipendium den Raum für ihre Konzerte mit zeitgenössischer Musik.

 

Auf der folgenden Unterseite finden sich Informationen zu regelmäßigen Projekten, Musik in der Liturgie, das Festival orgel-mixturen, aufgeführte Orgelwerke und den jährlichen Composer in Residence.

 

Über konkrete Projekte der vergangenen Jahre können Sie sich über das Konzertarchiv und die archivierten Pressemeldungen informieren.