Kataloge

 

Alle Kataloge der Kunst-Station sind leider nicht mehr erhältlich. Manche sind vergriffen. Doch einige können Sie noch gegen eine Schutzgebühr erwerben.

 
 

Valerie Krause – Glanz und Körnigkeit

Herausgegeben von Anne Mager mit einer Transkription des Künstlergesprächs zwischen Anne Mager und Valerie Krause am 17. April 2016 und Fotografien von Christopher Clem Franken und der Künstlerin.
52 Seiten, erschienen 2016. Schutzgebühr: 10,00 Euro.

 

»Eines der besten Bilder, die meine Hand geschaffen hat«
Die Kreuzigung Petri von Peter Paul Rubens
Zum 200-jährigen Jubiläum der Rückkehr des Gemäldes in die Pfarrkirche Sankt Peter.
Herausgegeben von Guido Schlimbach
96 Seiten, 37 Abbildungen, 14,8×10,5 cm, Klebebroschur
Erschienen 2015. Schutzgebühr: 5,00 Euro.

 

Claire Morgan – Act of God / Höhere Gewalt

Herausgegeben von Guido Schlimbach mit einem Text des Herausgebers und Fotografien von Christopher Clem Franken.
42 Seiten, erschienen 2015. Schutzgebühr: 12,00 Euro.

 

Jesse Magee – Mutterboden

Herausgegeben von Christian Nitz mit Texten des Herausgebers, Jens Gussek und P. Werner Holter SJ sowie mit Fotografien von Christopher Clem Franken.
48 Seiten, erschienen 2015. Schutzgebühr: 10,00 Euro.

 

Ian McKeever. Hours of Darkness – Hours of Light

Herausgegeben vom Museum Sønderjylland Kunstmuseet i Tønder, Dänemark, mit einem Text von Guido Schlimbach und Fotografien von Stephan Brendgen.
80 Seiten, erschienen 2014. ISBN 978-3-86833-160-8.
Preis: 16,00 Euro

 

Max Cole – Meditations

Herausgegeben von Guido Schlimbach mit Texten des Herausgebers, Anne-Marie Bonnet und Max Cole sowie mit Fotografien von Christoph Jaschke.
64 Seiten, erschienen bei StrzeleckiBooks, 2013. ISBN 978-3-942680-48-6.
Preis: 19,80 Euro.

 

Cerith Wyn Evans – „…later on they are in a garden…“

Herausgegeben von Clemens Ottenhausen mit Texten des Herausgebers und von Guido Schlimbach sowie Fotografien von Stephan Brendgen und Dusty Sprengnagel
32 Seiten, erschienen 2013. Schutzgebühr 5,00 Euro.

 

Judith Röder – PROJEKTIONEN

Herausgegeben von Christian Nitz mit Texten des Herausgebers, von Jens Gussek und Guido Schlimbach sowie mit Fotos von Helge Articus.
36 Seiten, erschienen 2013. Schutzgebühr 10,00 Euro.

 

Kris Martin – DO NOT CROSS THE RED LINE

Herausgegeben von Christian Nitz und Guido Schlimbach mit einem Text von Guido Schlimbach und Fotos von Walter Schlesinger, Christian Nitz und Achim Kukulies.
28 Seiten, erschienen 2012. Schutzgebühr 5,00 Euro.

 

Mats Bergquist – VIA LATTEA

Herausgegeben von Guido Schlimbach mit einem Text des Herausgebers und Fotos von Stephan Brendgen
40 Seiten, erschienen 2011. Schutzgebühr 10,00 Euro.

 

Katja Strunz – CANOPY CURTAIN

Herausgegeben von Sophia Ungers mit Texten der Herausgeberin und Charlotte Klonk und Fotos von Christopher Clem Franken
26 Seiten, erschienen 2010. Schutzgebühr 5,00 Euro.

 

Motoi Yamamoto – Labyrinth

Herausgegeben von Kai Kullen mit Texten des Herausgebers, Guido Schlimbach, Petra Kremer-Horster, Werner Holter und Motoi Yamamoto

Fotos von Stephan Brendgen, Christopher Clem Franken, Bernd Hartwig, Stefan Worring u.a.

50 Seiten, erschienen 2010.

Nur noch über die Galerie Mikiko Sato in Hamburg erhältlich www.mikikosatogallery.com.

 

Erik Schmidt – Sechs Tage bleibt er noch

Herausgegeben von Renate Goldmann mit Texten der Herausgeberin und Guido Schlimbach und Fotos von Bernd Borchardt

22 Seiten, erschienen 2010. Schutzgebühr 5,00 Euro.

 

Lab[au] – m0t1v

Herausgegeben von der Künstlergruppe Lab[au] mit Texten des Kunstbeirats der Kunst-Station Sankt Peter, Kai Kullen, Frederik De Wilde, Susanne Massmann u.a. Fotos von Stephan Brendgen und Christopher Clem Franken

50 Seiten zzgl. drei Sprachfaszikel in Englisch, Niederländisch und Französisch, erschienen 2010.

Nur noch über die Künstlergruppe LAb[au] in Brüssel erhältlich: Email an lab-au@lab-au.com.

 

Angela Glajcar – AD LUCEM

Herausgegeben von Guido Schlimbach mit Texten des Herausgebers, Manfred Strohm und Andreas F. Beitin und Fotos von Stephan Brendgen

42 Seiten, erschienen 2009. Nur noch wenige Restexemplare! Schutzgebühr 10,00 Euro.

 

Sebastian Wickeroth

Herausgegeben von Kai Kullen mit einem Text des Herausgebers und Fotos von Stephan Bredgen

8 Seiten, erschienen 2009. Schutzgebühr 5,00 Euro.

 

Karin Kneffel – _feuer

Herausgegeben von Sophia Ungers mit Texten der Herausgeberin und Susanne Wedewer und Fotos von Achim Kukulies

30 Seiten, erschienen 2008. Schutzgebühr 5,00 Euro.

 

Noriyuki Haraguchi – Der geliehene Blick

Herausgegeben von Kai Kullen mit einem Text des Herausgebers und Fotos von Stephan Brendgen, Christopher Clem Franken, Bernd Hartwig und Roland Köster – CD mit Orgelmusik von Dominik Susteck

30 Seiten, erschienen 2008. LEIDER VERGRIFFEN.

 

Andreas Slominski – BENEDICTIO

Herausgegeben von Renate Goldmann mit Fotos von Wolfgang Burat und Engelbert Reineke

24 Seiten, erschienen 2008. Schutzgebühr 5,00 Euro.

 
 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

Bestellen

Sie können die Kataloge gegen die Schutzgebühr plus Porto einer Büchersendung bestellen. Schicken Sie einfach eine email mit Ihrem Namen und Ihrer vollständigen Adresse und überweisen Sie auf das Konto der Kölner Rubens-Gesellschaft e.V.

Bank im Bistum Essen BLZ: 360 602 95, Konto: 30 272 013.

 

Die Schutzgebühr ist eine reine Spende an die Kölner Rubens-Gesellschaft. Sie unterstützen damit alle Aktivitäten in Sankt Peter und der Kunst-Station. Die Freunde und Förderer der Jesuitenkirche Sankt Peter machen mit ihren Spenden, Zuwendungen und Mitgliedsbeiträgen erst möglich, was Sankt Peter weit über Köln hinaus bekannt macht.

 

Bei Beträgen über 200 Euro erhalten Sie eine eigene Spendenquittung. Bei Beträgen darunter reicht dem Finanzamt die Vorlage des Überweisungsträgers und die Angabe der Gemeinnützigkeit der Kölner Rubens-Gesellschaft e.V. Vereinsregister Köln Nr. 10429.