Konzerte

Die aktuellen Veranstaltungen zeitgenössischer Musik

 

 

 

 

 

 

 

 

Musikprogramm als pdf

 

 

 

 

 

15. Dezember 2018 – 13 Uhr
131. Lunchkonzert – orgel-mixturen
Werke von Schlee, Blarr und Susteck
Michael Sattelberger, Orgel

 

15. Dezember 2018 – 18.30 Uhr
Konzert der KGNM

 

24. Dezember 2018 – 21 Uhr
Musik von Oskar Gottlieb Blarr, Christian Pfarr und Dominik Susteck
Schola an Sankt Peter

 

31. Dezember 2018 – 22.30 Uhr
Werke von Kagel, Stäbler, Hespos sowie Vorstellung
der Uhr von Gerhard Kern, Stephan Kessler, Lesung
aus dem Buch Kohelet,
Dominik Susteck, Orgel
15,-

 

6. Januar 2019 – 19.30 Uhr
Januar-Improvisationen
Dominik Susteck, Orgel

 

16. Januar 2019 – 19.30 Uhr
Sabine Akiko Ahrendt, Violine & Freunde

 

19. Januar 2019 – 13 Uhr
131. Lunchkonzert
Werke von Sauer und Nicolaus A. Huber
Rie Watanabe, kleine Trommel

 

26. Januar 2019 – 13 Uhr
132. Lunchkonzert
Werke von Farzia Fallah, Dominik Susteck und
Sidney Corbett
Irene Kurka, Sopran
Dominik Susteck, Orgel

 

30. Januar 2019 – 19.30 Uhr
ON Neue Musik Köln
Trio Abstrakt
Salim Javaid – Saxophon
Ramon Gardella – Schlagzeug
Marlies Debacker – Klavier
Werke von Brice Pauset, Corné Roos und Johannes Schöllhorn, UA von Corné Roos

 

2. Februar 2019 – 13 Uhr
133. Lunchkonzert
Dominik Susteck (*1977) – Zeichen (2016)
(Morse, Funkfeuer, Schatten, Echos, Signal, Geister)
Sebastian Gress, Agustin Mejia Vargas (Regensburg), Orgel

 

16. Februar 2019 – 13 Uhr
136. Lunchkonzert
Jonathan Harvey (1939–2012)
– Le Tombeau de Messiaen, for piano and tape (1994) Yasutaki Inamori (*1978)
– Klaviersonate für Sampler (2011)
Bryan Jacobs (*1979)
– Piano+Electronics (2011)
Orm Finnendahl (*1963)
– Versatzstücke (1. Satz)
Marco Ramaglia, Klavier, Tobias Hagedorn, Elektronik

 

23. Februar 2019 – 13 Uhr
135. Lunchkonzert
Chou Wen Chung (*1923) – The Willows are New (1957)
Kunsu Shim (*1958) – aus: 6 Things (2006)
Dominik Susteck (*1977) – Dunkel – Licht (2009)
Sidney Corbett (*1960) – The Celestial Potato Fields (2004)
Jovita Zähl, Klavier

 

9. März 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Mayako Kubo (*1947) – …verfinstert… (2015)
Walter Zimmermann (*1949) – Himmeln (2007)
Carter Williams (*1976) – Canticum Cantorum (2013)
Irene Kurka, Stimme solo

 

16. März 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Dominik Susteck (*1977) – Raumgestalten (2018)
(Schraffur, Mond, Geometrische Figuren, Apokalypse, Tropfen, Endzeit)
Angela Metzger (München), Orgel

 

23. März 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Valerie Pearson (*1978) – Behind the Notes (2010)
Rebecca Saunders (*1967) – Shadow (2013)
Christian Mason (*1984) – Remembered Resonance (2011)
Joseph Houston, Klavier

 

30. März 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Sarah Hennies (*1979) – Psalm 2 for Snare Drum (2009)
Ruud Roelofsen (*1985) – CHIMAERIC (2018) UA
Etienne Nillesen (*1976) – Perception (shift) II (2018)
Etienne Nillesen, extended snare drum

 

3. April 2019 – 20 Uhr
STATIONEN IV
Stimmen aus Nrw

 

6. April 2019 – 13 Uhr
Forum neuer Musik des DLF
Werke von Pagh-Paan und Yun
Dominik Susteck, Orgel

 

13. April 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Mark Andre (*1964) – iv 1 (2010)
Elliot Carter (1908-2012) – Two Thoughts about the Piano (2007)
Claudia Chan, Klavier

 

20. April 2019 Osternacht keine Konzerte
27. April 2019 Weisser Sonntag keine Konzerte

 

11. Mai 2019 – 12 Uhr (!)
Acht Brücken Lunch
Dominik Susteck (*1977) – K-A-G-E-L (2014)
Mauricio Kagel (1931-2008) – Phantasie für Orgel und obbligatti (1967)
Dominik Susteck, Orgel

 

18. Mai 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Kevin Juillerat (*1987) – Diurno (2018)
Gerhard Müller-Hornbach (*1951) – Fünf Studien für kleine Trommel (2004)
Robin Hoffmann (*1970) – An-Sprache (2000)
Jens Ruland, Schlagzeug

 

wegen Sommerblut keine Lunchkonzerte

 

15. Juni 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Beat Furrer (*1954) – Frau Nachtigall (1982)
Bernd Alois Zimmermann (1918-1970) – Sonate für Cello Solo (1960)
Ella Rohwer, Violoncello

 

22. Juni 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Marta Ptaszyńska (*1943) – 6 Bagatellen (1979)
Ton-That Tiêt ( *1933) – Chu ky III (1977)
Toshio Hosokawa (*1977) – Re Turning II (2003)
Wilfried Maria Danner (*1956) – NN. (2018) (UA)
Ewa Matejewska, Harfe

 

29. Juni 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Michael Beil (*1963) – Die Zwei (2004)
Benjamin Grau (*1987) – Mycel (2016)
Alexander Schubert (*1979) – HELLO (2014)
electronic ID
Sarah Heemann, Flöte
Felix Knoblauch, Klavier
Arturo Uribe Portugal, Schlagzeug
Maximiliano Estudies, Klangregie

 

6. Juli 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Beat Furrer – (*1954) – invocation VI für Sopran und Bassflöte (2003)
Ulrich Kreppein – (*1979) – Angstraum – Nach Texten von Federico García Lorca für Sopran, Flöte, Violoncello (2016/17)
Thea Soti (*1989) – NN. (2019) (UA)
BRuCH
Sally Beck, Flöte
Ella Rohwer, Violoncello
Claudia Chan, Klavier
Marie Heeschen, Sopran

 

13. Juli 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Reserviert für Orgel!! Hochschule für Musik Mainz

 

Sommerpause

 

24. August 2019 – 13 Uhr orgel-mixturen
Iannis Xenakis (1922-2001) – Gmeeoorh für Orgel solo (version für 56 notes) (1974)
Jorg Widmann (*1973) – Fantasie für Klarinette solo (2006)
Egor Kolesov (*1989) – Terra Incognita für Klarinette und Orgel (2018)
Orgel & Klarinette Duo (Russland)
Egor Kolesov, Orgel
Ruslan Shmelkov, Klarinette

 

31. August 2019 – 13 Uhr
Lunchkonzert
Georgina Derbez (*1968) – La Forca, il sparvier (2006)
Raphael Languillat (*1989) – Black Pietà (2017)
Keiko Harada (*1968) – Third Ear Deaf II b (2001)
Windspiel – Duo für Neue Musik
Verena Wüsthoff, Blockflöten
Eva Zöllner, Akkordeon